Live online - per Webinar - ins Gespräch kommen. Vom Arbeitsplatz, zuhause oder unterwegs... 




Politik für Europa - Politik gegen rechts


Rechtsextremismus und Rechtspopulismus stellen europaweit eine Bedrohung der Demokratie dar.

 

Doch wie genau gestalten sich die Angriffe von Rechts in einzelnen europäischen Ländern? Wer sind die Hauptakteure und was sind ihre Strategien? Welche Gegenstrategien haben Zivilgesellschaft und Nichtregierungsorganisationen? Und welche Chancen bietet die EU in der Arbeit für ein demokratisches, freiheitliches und soziales Miteinander?

 

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich eine internationale Webinar-Reihe.

  • Ein Webinar ist ein Seminar, das online stattfindet und zu dem man sich von jedem Ort der Welt zuschalten kann.

  • Um aktiv am Webinargeschehen teilnehmen zu können,  empfehlen wir, Ihren Computer mit Webcam und Headset auszustatten.

  • Kommen Sie live online - per Webinar - mit Expertinnen und Experten ins Gespräch und erfahren Sie mehr, wie sich rechtsextreme Entwicklungen in europäischen Gesellschaften vollziehen und diskutieren Sie, was dagegen getan wird bzw. getan werden sollte.

  • Die Webinare werden aufgezeichnet, und einige davon werden live im Internet via Facebook übertragen. Eine passwortgeschützte Wiedergabe der Aufzeichung ist in dieser Webinarreihe nicht möglich.

  • Melden Sie sich einfach mit Ihrer Emailadresse an und betreten Sie rechtzeitig vor Webinarbeginn das "virtuelle Klassenzimmer" (Sh. Pfeil "Zum Webinarraum" weiter unten)

  • Teilnahme kostenfrei. 




In Kooperation mit:




Bitte Stichwort "Ungarn" o.ä. in Betreffzeile notieren /
Please enter a key word (e.g. Hungary) in subject  heading!

Termine:

Rechtsextremismus in Griechenland

Freitag, 31.03.2017, 11.00 - 12.00 Uhr (KEINE Übertragung via Facebook vorgesehen)


Referentin: Vasiliki Georgiadou (Universität Athen)

Der Rechtsextremismus war ein Randphänomen in Griechenland nach 1974. Die Lage änderte sich nach 2010: Eine Migrationswelle bereitete Ängste und xenophobische Einstellungen vor. Das Auftreten der Finanzkrise in Griechenland und die Tatsache, dass die politische Elite nicht in der Lage war, diese Krise zu bewältigen, machte den Boden für das Aufkommen von Populisten und Rechtsextremisten fruchtbar.

Die neo-nazistische Politik-Formation „Goldene Morgenröte“ sitzt seit 2012 im Nationalparlament und seit 2014 im Europaparlament.

Wie kann man die Erstarkung und Konsolidierung einer Partei der extremen Rechte erklären? Wir wird sich diese Formation im griechischen Parteiensystem entwickeln?

Vasiliki Georgiadou ist stellvertretende Professorin für Politikwissenschaft an der Panteion Universität für Soziale und Politische Wissenschaften in Athen. Sie hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster promoviert und beschäftigt sich mit dem Thema des Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Europa. Derzeit arbeitet Vasiliki Georgiadou an einem Projekt über Fremdenfeindlichkeit in Griechenland.

Mehr Info:




 

Webinaraufzeichnung / Recording:

Rechtsextremismus in Ungarn / Right Wing Extremism in Hungary


Montag, 27.03.2017, 14.00 bis 15.00 Uhr / Monday, March 27th, 2-3pm

Das Webinar findet in englischer Sprache statt. This webinar will be held in English.

Right-wing extremism is not a completely new phenomenon in Hungary and a pronounced shift to the right has been clearly evident in recent years. Our 60 minutes webinar will discuss the following questions:

  • Right extremism tendencies - the current situation in Hungary
  • What role does the FES play in Hungary in general and regarding this special topic?
  • What does the Hungarian society think about far right politics?
  • How are political parties incorporating or fighting right-wing ideologies?
  • What strategies / players stand up to right extremism in Hungary?
  • How can right wing extremism be politically defeated?



To learn more about the speakers, please click here






Die neue Dimension des Populismus: Die europäische Rechte und die eurasische Herausforderung der liberalen Demokratie

Von Werner Perger

 

mehr


Forum

botMessage_toctoc_comments_812









Was ist Europa?

Geographie

Migration

Wirtschaft