Die Deutschen und ihr Wald

II Wie wollen wir leben?



Motorsäge im Einsatz: simonkr/istock

 

 

4. Echte Kerle und ihre Kettensägen

Von Ralf Oberndörfer

Der englische Umweltaktivist James Lovelock nennt drei Hauptgefahren für die Ausbeutung der Erde:

  • Cars,
  • Cattle and
  • Chain Saws.

Obwohl Autos, Viehzucht und Kettensägen also den Raubbau an nachwachsenden Rohstoffen befördern, bekommen manche Männer Herzklopfen, wenn sie im Baumarkt in der Abteilung für Motorsägen stehen.

Blockhütten gibt es heute als Bausatz, aber der Traum vom Kampf Mann gegen Baum lebt weiter.

In einer Publikation der Internationalen Arbeitsorganisation ILO berichten 54 Forstarbeiter*innen, darunter vier Frauen aus allen Kontinenten von ihrem Alltag. Ed Perry aus Kanada erzählt, wie sein 13jähriger Sohn versuchte, den in Brand geratenen Skidder (Langholzschlepper) zu löschen. Technisches Gerät spielt eine entscheidende Rolle.

Auch in Deutschland geht nichts ohne Motorsäge. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau empfiehlt: "Gehörschutz (Kapselgehörschutz, Gehörschutzstöpsel oder Otoplastiken) ist ab einer täglichen Lärmeinwirkung von 85 dB am Arbeitsplatz verpflichtend einzusetzen und bereits ab 80 dB vom Arbeitgeber zur Verfügung zu stellen."

Forstarbeit ist einer der gefährlichsten Berufe überhaupt, mit dreimal mehr tödlichen Unfällen als im Baugewerbe. Macht das die Motorsäge zum Statussymbol?

Alte Männlichkeitsbilder geraten auch im Wald unter Druck. Der Bund deutscher Forstleute lädt zum Girls' Day, um den Frauenanteil von zehn Prozent zu steigern. Nach wie vor arbeiten Frauen fast nie an der Motorsäge, aber an Großmaschinen wie dem Harvester (Vollernter) sind sie tätig. Ein Harvester macht mit einem Baum, was ein Tyrannosaurus Rex mit anderen Sauriern machte, nur schneller.

Auch im Baumarkt ist man(n) nicht mehr allein. Eine Kette kam 2017 mit einem Werbespot für Frauen heraus. Im "Manifest für die Heimwerkerin" zertrümmert eine Frau mit einem Vorschlaghammer Klischees, während sie beim Renovieren eine Wand einreißt. Motorsägen in Frauenhand - nur eine Frage der Zeit.

 

 


Ein interaktiver Zeitstrahl zu gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in Deutschland ab 1945. Mehr

Deutschlands Energiewende - eigentlich ein alter Hut