Webinare

Wir bieten Webinare, live-Seminare im Internet an. Folgen Sie unseren live-Seminaren (ca. 60-90min) im Internet bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz.
...mehr lesen

Globalisierung

Was sind die Triebkräfte, Auswirkungen und Akteure der Globalisierung? Wo liegen die Chancen und Risiken, wer sind die Gewinner und Verlierer? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es in Politik, Wirtschaft und in unserem Alltag?
...mehr lesen

Europäische Indentität

Was könnte „europäische Identität“ sein? Wo finden wir das Gemeinsame in der Vielfalt? Welche Vorstellungen haben die Europäer von sich selbst? Wo kommen wir her und wo gehen wir hin? Und wie funktionieren eigentlich die europäischen Institutionen?
...mehr lesen

Nachhaltigkeit

Was kann bzw. muss auf dem Weg zu nachhaltigen Strukturen getan werden? Nachhaltigkeit ist ein Querschnittsthema und stellt an Politik und Gesellschaft – lokal, national und international – Gestaltungsanforderungen, aber auch –möglichkeiten.
...mehr lesen

Erinnerung und Demokratie

Müssen wir uns wirklich immer noch mit der Vergangenheit beschäftigen? Geht sie uns heute noch etwas an oder gehört sie ins Museum? Wie kann ich reagieren, wenn Auschwitz geleugnet oder andere Lügen verbreitet werden? Was bedeutete die deutsche Teilung?
...mehr lesen

Grundwissen Kommunalpolitik

Auf diesen Seiten finden Sie einführendes Studienmaterial für Ihren Einstieg in die Kommunalpolitik in Bayern bzw. Nordrhein-Westfalen. Einführungstexte, begleitende Videos mit Hinweisen erfahrener Kommunalpolitiker_innen sowie Vertiefungsmaterial ...
...mehr lesen

Lernangebote

Zu verschiedenen Themen veranstalten wir Webinare - Live-Veranstaltungen über das Internet. Sie benötigen Computer, DSL und Headset.

Wöchentlich präsentieren wir Ihnen eine kurze Lerneinheit aus dem Bereich der Politik. Interessante Inhalte, die Sie max. 5 Minuten in Anspruch nehmen.

Mehrwöchige eLearning-Kurse zu kommunalpolitischen Themen. Eine Kombination aus Online- und Präsenzphase (Blended Learning).

News & Info


Gummistiefel in Grundschule © marcobir / fotolia.com

Was halten junge Frauen eigentlich von der Familien- und Gleichstellungspolitik? Wo sind die Berührungspunkte in ihrem Alltag und wo sehen sie politischen Handlungsbedarf?

Diesen Fragen ging ein Forschungsteam im Auftrag des Forums Politik und Gesellschaft der Friedrich-Ebert-Stiftung nach. Die Ergebnisse bieten neue Einblicke in die Lebensrealitäten und gleichstellungspolitischen Einstellungen von Frauen zwischen 18 und 40 Jahren.

Von den 15 zentralen Befunden greift der Wissensnack heraus, wie aus Sicht der Befragten Betreuungsangebote z.B. für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter strukturiert sein sollten.


Bild: Automatisierte Fertigung © Nataliya Hora/fotolia.com

Im Zuge der Digitalisierung werden häufig Ängste geschürt, die einen Ersatz der menschlichen Arbeitskraft durch computergesteuerte Maschinen vorhersagen.

In einer aktuellen Publikation der Friedrich-Ebert-Stiftung führt Katharina Dengler das Substituierbarkeitspotenzial von Berufen durch Digitalisierung in Deutschland aus. Damit ist gemeint, inwiefern Berufe und Arbeitsprozesse durch den Einsatz von IT-Technologien verändert bzw. gänzlich ersetzt werden

Der Wissenssnack greift mit Anforderungsniveau, Berufssegment und einer Mischung beider drei Ebenen der Berechnung auf und zieht ein kurzes Fazit.


Grundschulklasse beim Kunstunterricht © Monkey Business / fotolia.com

Im Jahr 2015 sind etwa ein Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Ein Drittel davon ist nicht volljährig und hat Anspruch auf Schulbildung und Qualifikation. Obwohl die Bundesrepublik zwar eine gewisse Erfahrung in Hinblick auf Schulintegration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund hat, ist diese aber kaum evaluiert und angemessen wissenschaftlich begleitet worden.

Das "Netzwerk Bildung" der FES hat vor kurzem das Thema "Flucht und Schule" diskutiert und ein vierseitiges Paper veröffentlicht, aus dem dieser Wissenssnack zitiert.


Webinar-Aufzeichnung "Strategien und Argumente gegen Parolen von rechts"