Webinare

Wir bieten Webinare, live-Seminare im Internet an. Folgen Sie unseren live-Seminaren (ca. 60-90min) im Internet bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz.
...mehr lesen

Globalisierung

Was sind die Triebkräfte, Auswirkungen und Akteure der Globalisierung? Wo liegen die Chancen und Risiken, wer sind die Gewinner und Verlierer? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es in Politik, Wirtschaft und in unserem Alltag?
...mehr lesen

Europäische Indentität

Was könnte „europäische Identität“ sein? Wo finden wir das Gemeinsame in der Vielfalt? Welche Vorstellungen haben die Europäer von sich selbst? Wo kommen wir her und wo gehen wir hin? Und wie funktionieren eigentlich die europäischen Institutionen?
...mehr lesen

Nachhaltigkeit

Was kann bzw. muss auf dem Weg zu nachhaltigen Strukturen getan werden? Nachhaltigkeit ist ein Querschnittsthema und stellt an Politik und Gesellschaft – lokal, national und international – Gestaltungsanforderungen, aber auch –möglichkeiten.
...mehr lesen

Erinnerung und Demokratie

Müssen wir uns wirklich immer noch mit der Vergangenheit beschäftigen? Geht sie uns heute noch etwas an oder gehört sie ins Museum? Wie kann ich reagieren, wenn Auschwitz geleugnet oder andere Lügen verbreitet werden? Was bedeutete die deutsche Teilung?
...mehr lesen

Grundwissen Kommunalpolitik

Auf diesen Seiten finden Sie einführendes Studienmaterial für Ihren Einstieg in die Kommunalpolitik in Bayern bzw. Nordrhein-Westfalen. Einführungstexte, begleitende Videos mit Hinweisen erfahrener Kommunalpolitiker_innen sowie Vertiefungsmaterial ...
...mehr lesen

Lernangebote

Zu verschiedenen Themen veranstalten wir Webinare - Live-Veranstaltungen über das Internet. Sie benötigen Computer, DSL und Headset.

Wöchentlich präsentieren wir Ihnen eine kurze Lerneinheit aus dem Bereich der Politik. Interessante Inhalte, die Sie max. 5 Minuten in Anspruch nehmen.

Mehrwöchige eLearning-Kurse zu kommunalpolitischen Themen. Eine Kombination aus Online- und Präsenzphase (Blended Learning).

News & Info


Fachwerkhäuser in Freudenberg (NRW), ©sehbaer_nrw/fotolia.com

Demokratie lebt vom Mitmachen, so ein häufiger anzutreffener Spruch. Aber wie können sich Menschen vor Ort einbringen?

Der Wissenssnack greift ein paar Beteiligungsformen in tabellarischer Übersicht, auf einen Blick sozusagen, heraus und vermittelt weiterführende Infos, um die Grundlagen der Kommunalpolitik besser zu durchschauen. 


Bild: Latzhose mit Werkzeug © Aycatcher / fotolia.deBild: Latzhose mit Werkzeug © Aycatcher / fotolia.de

Die Situation am Übergang von der allgemein bildenden Schule in eine Berufsausbildung stellt sich seit einigen Jahren sehr widersprüchlich dar. Während einerseits Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben, bemühen sich andererseits vor allem Jugendliche ohne oder mit einem (schlechten) Hauptschulabschluss vergeblich um eine Ausbildungsstelle.

Neue Konzepte aus Göttingen, Hamburg und Baden- Württemberg zeigen, wie der Übergang zur Berufsausbildung auch bei schwierigeren Voraussetzungen erfolgreich bewältigt werden kann. Mehr


Grundschulklasse beim Kunstunterricht © Monkey Business / fotolia.com

Im Jahr 2015 sind etwa ein Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Ein Drittel davon ist nicht volljährig und hat Anspruch auf Schulbildung und Qualifikation. Obwohl die Bundesrepublik zwar eine gewisse Erfahrung in Hinblick auf Schulintegration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund hat, ist diese aber kaum evaluiert und angemessen wissenschaftlich begleitet worden.

Das "Netzwerk Bildung" der FES hat vor kurzem das Thema "Flucht und Schule" diskutiert und ein vierseitiges Paper veröffentlicht, aus dem dieser Wissenssnack zitiert.